home Gothic Festivals E-Tropolis – Festival 2022 – Preview

E-Tropolis – Festival 2022 – Preview

Nach dem Festival ist vor dem Festival. Kurz nach dem diesjährigen E-Tropolis in den Turbinenhallen in Oberhausen gibt der Veranstalter schon das Line-Up für 2022 bekannt:

  • PROJECT PITCHFORK
  • SOLAR FAKE
  • FADERHEAD
  • LEÆTHER STRIP
  • GRENDEL
  • THE JOKE JAY
  • WINTERKÄLTE
  • RROYCE
  • MILDREDA

Am 24.09.2022 wechseln sich diese bekannten Bands am Mikrofon ab. Mehr Bands werden sicherlich bald ihren Weg ins Programm finden.

The Joke Jay wird erstmalig im Jahr 2022 sein Debüt-Album Awaken live vorstellen, wir haben ausführlich über das Monster berichtet. Solar Fake stecken dann mitten in ihrer Enjoy Dystopia-Tour und sind auch auf mehren Festivals im neuen Jahr vertreten. Ein Garant für volle Konzerthallen sind Projekt Pitchfolk und die Altmeister von Leather Strip (die gerade ein Cover-Album mit Hits u.a. von Ultravox, Duran Duran und The Clash herausgebracht haben). Beste Stimmung gibt es bei Faderhead, der uns bestimmt seine Anfang Dezember neu erschienene Single All Black Everything vorstellen wird. Grendel haben zwar aktuell keine Neuheiten an den Start gebracht, aber das kann sich ja noch ändern und sie werden uns trotzdem musikalisch überzeugen. Die drei Herren von RROYCE bringen mit Ihrem feinen Elektro-Pop die Festivalbesucher zum Tanzen. Winterkälte im Spätsommer werden durch ihre brachiale Härte den Festivalbesuchern ordentlich einheizen und Mildreda überzeugen bestimmt mit ihrem vierten Album I was never really there von 2021.

Tickets könnt ihr hier käuflich erwerben.

Wir hoffen, dass wir uns alle 2022 unter normalen Umständen gesund wiedersehen.

Hier ein kleiner Rückblick auf das E-Tropolis 2021. Viel Spaß beim Anschauen!