home Festival-Insider, Gothic Festivals Veidstanz Festival 2018 – Berlin, Pfefferberg Haus 13 am 17.03.2018

Veidstanz Festival 2018 – Berlin, Pfefferberg Haus 13 am 17.03.2018

Molllust

Die Band Molllust wurde 2010 gegründet und hatte 2011 den ersten Live Auftritt. Im Jahre 2012 erschien dann das Debutalbum ‚Schuld‘. 2013 traten sie als M’era Luna Newcomer 2013 auf der Mainstage dieses bekannten Szene Festivals auf. Das aktuelle Album mit tollem Opera Metal heisst ‚In Deep Waters‘.

Nun war die Band Molllust an der Reihe. Bei ihnen dominierten eindeutig die langen Haare. Mit dabei hatten sie einen wunderschönen Kontrabass und eine Geige. Des weiteren gehörten natürlich auch Gitarre, Bass, Piano und Schlagzeug zur Ausstattung der Band. Gittarist Frank kam mit einer Krone auf die Bühne, diese wurde ihm aber bald abgenommen, da er mit Champagner am Piano herumspielte. So etwas gehört sich natürlich nicht für einen König. 🙂 Einer der tollsten Songs des gesamten Abends war ‚Voices Of Dead‘ vom aktuellen Album der Band. Hierzu gibt es auch einen wunderschönen Videoclip. Sängerin Janika verließ bei einigen Songs ihr Piano und hatte eine tolle Ausstrahlung und Bühnenpräsenz. Als bis auf den Drummer alle Musiker mit dem gemeinsamen Headbangen loslegten kam sogar richtiges Metalfeeling auf. Ein toller, professioneller Auftritt mit erstklassigem Sound.

Setlist Molllust

  • Ouvertüre Nr. 2
  • Unschuld
  • König Der Welt
  • Voices Of The Dead
  • Sabrina
  • Ave
  • Paradis Perdu
  • Alptraum

Auf der nächsten Seite: Üebermutter

Marko

Marko ist Redakteur bei Gothic Empire und freut sich auch über euren Besuch auf seiner Website www.pix666.de, bei Facebook unter https://www.facebook.com/www.pix666.de/ oder auf Instagram: https://www.instagram.com/pix.666/

Kommentar verfassen