home Festival-Insider, Gothic Festivals Veidstanz Festival 2018 – Berlin, Pfefferberg Haus 13 am 17.03.2018

Veidstanz Festival 2018 – Berlin, Pfefferberg Haus 13 am 17.03.2018

SISC

Über 30 Jahre gibt es die Band SISC inzwischen. Sie spielten in ihrer langen Bandgeschichte schon mit zahlreichen Bands zusammen und traten natürlich auch schon beim Wave Gotik Treffen in Leipzig auf. Ihre Musik kann man als Folk Gothic Rock bezeichnen.

‚Welcome To The Show‘ – Man merkte SISC die langjährige Bühnenerfahrung sofort an. Die Band hatte das Publikum sofort im Griff und im Verlaufe des Auftritts haben fast alle im Publikum das Tanzbein geschwungen. Die Temperatur im Club stieg dadurch auch erheblich an und Sänger Templer, der Meister des Zwiebellooks, hatte insgesamt 3 verschiedene Outfits unter seinem schwarzen Umhang versteckt, und war immer noch nicht nackt. Besonders cool war natürlich seine Steampunk Jacke, die sehr gut zum dem Mikrofon im alten Stile passte. Den Titel ‚Moments Of Silence‘ kündigte er als sein Lieblingslied an. Ein besonderes Highlight des Konzerts war der Auftritt von Marie, die eine wahnsinnig tolle Contortion Performance ablieferte. Mit dieser ‚Schlangenfrau‘-Darbietung könnte sie in jeder Samstag Abend TV-Show auftreten. Im Verlaufe des Konzerts kam Marie ein zweites Mal zum Zuge, dieses Mal mit einem Schleierfächer Auftritt. Dafür musste das Publikum etwas Platz machen, denn auf der Bühne wären die eleganten Schwünge aus Platzgründen nicht möglich gewesen – dort standen ja schließlich noch sechs Musiker. Das waren musikalisch und optisch kurzweilige 45 Minuten.

Setlist SISC

  • Welcome To The Show
  • To Drunk To Jig
  • Ain’t Enough
  • Never
  • Moments Of Silence
  • Durch & Durch
  • Prancing
  • Jezebel
  • No Pain No Gain
  • Dancing To The Drum
  • White Smile
  • Once

Auf der nächsten Seite: Molllust

Marko

Marko ist Redakteur bei Gothic Empire und freut sich auch über euren Besuch auf seiner Website www.pix666.de, bei Facebook unter https://www.facebook.com/www.pix666.de/ oder auf Instagram: https://www.instagram.com/pix.666/

Kommentar verfassen