home Gothic Festivals Wave Gotik Treffen 2020 – Alle Künstler, alle Infos

Wave Gotik Treffen 2020 – Alle Künstler, alle Infos

Leider musste auch das WGT 2020 abgesagt werden! Die offizielle Information findet ihr unter “Termin”.

29 Jahre – fast 3 Jahrzehnte Wave Gotik Treffen in Leipzig. Auch in diesem Jahr wird es wieder viel zu erleben und zu hören geben beim größten Gothic-Festival der Welt! Wer noch einen kleinen Blick zurück erleben möchte, kann das in unseren Artikeln aus den Vorjahren tun, die wir unten verlinkt haben.

Bestätigte Künstler

Die offiziell bestätigten Künstler werden alle paar Wochen vom Festival ergänzt und veröffentlicht. Daher werden wir die Liste wie immer laufend ergänzen.

13th Chime (GB) –
Accessory (D) –
Aesthetic Perfection (USA) –
Ah Cama-Sotz (B) –
Alex Henry Foster (CDN) –
Basszilla (F/D) –
Belgrad (D) –
Blacklist (USA) exklusive Festival-Reunion –
Boytronic (D) –
Brandenburg (RUS) –
Brutus (B) –
By The Spirits (PL) –
Cabaret Nocturne (F) –
Cesair (NL) –
Clan Of Xymox (NL) –
Collection D’Arnell-Andrea (F) –
Combichrist (N/USA) –
Corvus Corax (D) –
Culk (A) –
Death In Rome (AQ) –
Der Blaue Reiter (E) –
Diodati (D) –
Drangsal (D) –
Eden (AUS) –
Einstürzende Neubauten (D) –
Eisfabrik (D) –
Enter Tragedy (D) –
Esa (GB) –
Fejd (S) –
Feuerdorn (D) –
Fïx8:Sëd8 (D) –
Frustration (F) –
Funhouse (S) –
Funker Vogt (D) –
Garmarna (S) –
Girls Under Glass (D) –
Haggefugg (D) –
Ikon (AUS) exklusiver Auftritt in Deutschland –
Irdorath (BY) –
Irfan (BG) –
Jadu (D) –
KMFDM (D/USA) –
Kollaps (AUS) –
Krayenzeit (D) –
Lacrimas Profundere (D) –
Lacrimosa (CH) –
Laibach (SLO) –
Lights Of Euphoria (D) –
Linea Aspera (AUS/GB) –
Loell Duinn (HR) –
Louise Lemón (S) –
Lucy Kruger & The Lost Boys (ZA) –
Minuit Machine (F) –
MZ.412 (S) –
Nachtblut (D) –
Noisuf-X (D) –
Nosferatu (GB) –
Nullvektor (D) –
NZ (A) –
Of The Wand And The Moon (DK) –
Our Survival Depends On Us (A) –
Paradox Obscur (GR) –
Patty Gurdy’s Circle (D) –
Peter Bjärgö (S) –
Pouppée Fabrikk (S) –
Proyecto Mirage (E) –
Ritual Howls (USA) –
Rue Oberkampf (D) –
S.P.O.C.K (S) –
Sangre De Muerdago (E) –
Schneewittchen (D) –
Schöngeist (D) –
Shireen (NL) –
Sigue Sigue Sputnik (GB) –
Soko Friedhof (D) –
Stahlmann (D) –
Sunset Wings (RUS) –
Syzygyx (USA) –
Technophobia (USA) –
Terrorfrequenz (D) –
The Exploding Boy (S) –
The Names (B) –
The Søciety (GB) –
Third Realm (USA) –
Thyrfing (S) –
TR/ST (CDN) –
Trobar De Morte (D) –
Vive La Fête (B) –
VNV Nation (GB/IRL) –
VV & The Void (USA) –
Waldkauz (D) –
Whispering Sons (B) –
Xotox (D) –

Termin

29. Mai – 01. Juni 2020 in Leipzig

Offizielle Infos des Wave-Gotik-Treffens:

“Wurde das WGT zwischenzeitlich untersagt?

Nach den Verlautbarungen des Freistaates Sachsen vom 30. 04. 2020, den sogenannten Allgemeinverfügungen, sowie den Einlassungen des Bundes und der Länder vom 06. 05. 2020 ist es unmöglich gemacht und somit faktisch verboten worden, das WGT 2020 in einer adäquaten Weise umzusetzen.

Wird das geplante Programm des WGTs 2020 im nächsten Jahr nachgeholt?

Wir werden versuchen, die geplanten Künstler des Jahres 2020 für das WGT 2021 zu verpflichten. Das Programm bleibt selbstverständlich in der gewohnten Vielfalt erhalten.

Was bedeutet das für bereits erworbene Berechtigungskarten?

Wie bereits konstatiert, behalten ALLE bereits erworbenen Berechtigungskarten ihre Gültigkeit. Diese wird vollständig auf das WGT des Jahres 2021 übertragen. Das heißt, das 29. WGT findet vom 21. Mai bis 24. Mai 2021 zu Pfingsten statt.

Wir würden uns freuen, Euch als Gäste des WGTs 2021 begrüßen zu dürfen.”

Eintrittspreise

Der Eintrittspreis liegt wie im Jahr im Vorverkauf bei 130,- EUR. Der Zeltplatz (Obsorgekarte) kostet allerdings 30,- EUR statt 25,- EUR im letzten Jahr, die Parkkarte für das Agra-Zeltplatzgelände 15,- EUR. Dazu kommen noch einmal Versand- und Bearbeitungsgebühren von 8,- EUR pro Bestellung. Tickets gibt es jetzt unter http://wave-gotik-treffen.de/karten.php . Im Eintritt enthalten ist die kostenfreie Nutzung der öffentlichen, regulären Verkehrsmittel ab dem Freitag vor Pfingsten bis 12.00 Uhr am Dienstag danach und der Eintritt in mehrere Museen. Nicht mehr im Preis der Obsorgekarte (die zum Betreten und zur Nutzung des Zeltplatzes berechtigt) ist das jährliche Festival-Buch “Pfingstbote”, der für 15,- EUR separat erworben werden kann. Tageskarten können einzig für das “Heidnische Dorf” und für das Programm im NonTox e.V. vor Ort erworben werden.

Weitere Informationen:

www.wave-gotik-treffen.de

www.facebook.com/WaveGotikTreffen

Schlagworte:

Redaktion

Gothic Empire ist ein Projekt von Dark Music Promotion - | Dark Music Promotion bietet Websites, Newsletter, Social Media und Booking-Unterstützung aus einer Hand.