home Gothic Festivals Out of Line Weekender 2016 – Konzertbericht vom Sonntag

Out of Line Weekender 2016 – Konzertbericht vom Sonntag

Der Sonntag war der dritte Tag des diesjährigen Out of Line Weekender Festivals im Berliner Astra Kulturhaus und unser zweiter Konzerttag. Während der Samstag eher den rockigen Klängen vorbehalten war, kamen am Sonntag die elektronischen Musiker zum Zuge. Mit dabei waren Massive Ego, Dear Strange, Melotron, Icon of Coil, Solar Fake und Blutengel.

Massive Ego

Seit ihrem Hit „I Idolize you“ aus dem Jahr 2015 gehören Massive Ego zur großen Out of Line Labelfamilie. Die Londoner Band gibt es schon seit den 90ern. Mit ihrer Mischung aus Synthy-Pop, Electro und Industrial brachten die fünf Briten frischen Wind in die Szene.

Schlagworte:

Redaktion

Gothic Empire ist ein Projekt von Dark Music Promotion - https://dmpro.de | Dark Music Promotion bietet Websites, Newsletter, Social Media und Booking-Unterstützung aus einer Hand.

Kommentar verfassen