home Corona-Chronicles Corona-Chronicles: Interview mit Marc Dwyer von Buzz Kull, Australien

Corona-Chronicles: Interview mit Marc Dwyer von Buzz Kull, Australien

Heute sprachen wir mit Marc (Buzz Kull), der als elektronischer Soundkünstler normalerweise sehr viel in der ganzen Welt unterwegs ist.

Gothic-Empire: Hallo Marc, bist du gerade zu Hause in Australien oder wo verbringst du die Corona-Zeit?

Marc: Ja, ich bin zur Zeit zu Hause in Australien in einem kleinen Strandort namens Red Rock an der mittleren Nordküste, meine Partnerfamilie hat hier ein Zuhause, und wir haben beschlossen, unsere Sachen zu packen und aus der Stadt wegzuziehen.

Gothic-Empire: Du reist in der Welt herum. Wie fühlt es sich an, wenn du nicht reisen kannst?

Marc: Ich betrachte es als einen Segen, da ich eine Pause brauchte, um einige Aufnahmen zu machen und etwas Zeit zu Hause zu verbringen, da ich in den letzten Jahren ein wenig Turbo gefahren bin.

Gothic-Empire: Wie nutzt du diese Zeit? Gibt es Pläne für eine neue Veröffentlichung?

Marc: Wir haben im Strandhaus kein Internet, also haben meine Partnerin und ich Scrabble gespielt, Bücher gelesen, viel Essen gemacht, gemalt, gezeichnet, gezeichnet, nach neuen Studienmöglichkeiten geforscht und auf jeden Fall eine Menge Aufnahmen für ein neues Buzz-Kull-Album und andere Projekte gemacht.

Gothic-Empire: Was sind deine Pläne für die nahe Zukunft?

Marc: Die Zukunft scheint im Moment weit weg zu sein, ich werde jeden Tag nehmen, wie er kommt, und mich nur darauf konzentrieren, minimal zu leben und so viel wie möglich in der Freizeit zu verbringen.

Gothic-Empire: Was ist das Erste, was du tun wirst, wenn die Einschränkungen enden?

Marc: Das ist schwer zu sagen, ich glaube nicht, dass ich sofort auf Tour gehen kann, denn ich brauche ein bisschen Geld hinter mir, um wieder los zu legen. Ich werde höchstwahrscheinlich wieder im Fernseh- und Filmbereich arbeiten und an den nächsten Schritten für das nächste Album arbeiten.

Gothic-Empire: Vielen Dank für das Interview und bleib gesund!

Mehr Informationen:

https://open.spotify.com/artist/5RtyPqV9c3KizJ8pqJEcZl

https://soundcloud.com/buzzkull

https://twitter.com/buzzkull

https://www.instagram.com/buzzkull/

Schlagworte:

Redaktion

Gothic Empire ist ein Projekt von Dark Music Promotion - | Dark Music Promotion bietet Websites, Newsletter, Social Media und Booking-Unterstützung aus einer Hand.