home Gothic Musik Imatem – Re-Release der Alben „Home“ (2007) und „Journey“ (2008)

Imatem – Re-Release der Alben „Home“ (2007) und „Journey“ (2008)

Die meisten werden Peter Spillies von Project Pitchfork kennen. Jedoch hat es vor einigen Jahren auch noch ein anderes Projekt gegeben, dem der Sänger seine Aufmerksamkeit schenkte. Als “Imatem” brachte er mehrere Album auf den Markt, die nun – im Jahr des 25. Bandjubiläums von Project Pitchfork – noch einmal veröffentlicht wurden.

Dabei handelt es sich um die beiden Tonträger “Home” aus dem Jahr 2007 und “Journey” von 2008. Beiden Produktionen wurden am 29. April 2016 erneut herausgegeben, dieses Mal als remasterte Versionen mit diversen Kooperationspartnern wie zum Beispiel VNV Nation oder Solar Fake. Journey und Home erhaltet ihr als Doppel-Album zum Beispiel bei Amazon.

Damit auch die Fans seines Hauptprojektes nicht zu kurz kommen, veröffentlicht die Band nach dem Best-Of-Album “Second Anthology” nun im Juni auch noch die remasterte Version der EP „Wonderland / A Million Faces“ ebenfalls von 2007 auf CD. Darauf findet ihr nicht nur die originalen Titel in überarbeiteter Version sondern auch einen Remix des Songs „A Million Faces“.

Prime Kunden können dank dem “Prime Music Angebot” noch in die ursprüngliche Variante der Project Pitchfork EP hineinhören bzw, diese downloaden.

Schlagworte:

Redaktion

Gothic Empire ist ein Projekt von Dark Music Promotion - https://dmpro.de | Dark Music Promotion bietet Websites, Newsletter, Social Media und Booking-Unterstützung aus einer Hand.

Kommentar verfassen