home Gothic Musik The Sexorcist – Release 18.03.2016: EP „This Is Erotic Body Music“

The Sexorcist – Release 18.03.2016: EP „This Is Erotic Body Music“

Am 18.03.2016 kommt uns nun die neue EP der „Sexorcisten“-Formation um Agonoize-Frontmann Chris L und dem Experten für synthetische Effekte, Gunnar Kreuz auf den Plattenteller. Nach dem Debut-Album „Klangkörper“ 2015 nennen die Künstler ihr zweites Werk nun direkt „This Is Erotic Body Music“.

Was nun unverkennbare Verwandtschaft mit dem Musikgenre „Electronic Body Music“ kurz EBM hat, muss auch so klingen: raue, harte Beats, aber doch melodisch und auf jeden Fall tanzbar. Textlich wird uns wieder jede Menge schwarzer Humor geboten, gemixt mit dem minimalistischen Sound und einer knallharten Bassline.

Mit dabei ist der Titel „Brandenburg“, vielleicht ja die neue dunkle Hymne des Bundeslandes rund um die schwarze Hauptstadt Berlin?! Oder auch der ernste Song „Re (e-)volution“ – die Tracks haben Clubpotential!

Tracklist:

1. Re(-e)volution
2. Vegan
3. Brandenburg
4. Minimalkomplex
5. Inferno

Die EP ist bereits bei Out Of Line vorbestellbar.

 

Schlagworte:

Redaktion

Gothic Empire ist ein Projekt von Dark Music Promotion - https://dmpro.de | Dark Music Promotion bietet Websites, Newsletter, Social Media und Booking-Unterstützung aus einer Hand.

Kommentar verfassen