home Gothic Musik PORN – The Ogre Inside und Tour

PORN – The Ogre Inside und Tour

Die  Management- und Booking Agentur Music Lights Berlin geht 2018 neue Wege, die sie auch wieder einmal über die Grenzen Deutschlands hinaus führt. Diesmal nach Frankreich, genauer gesagt nach Lyon und Paris zu der Industrial Rock Band PORN. 

Die Band PORN wurde 1999 von Philippe Deschemin gegründet und nach dem Album Klassiker „Pornography“ von The Cure benannt. Im Jahre 2004 erschien ihr Debutalbum und 2011 folgte das zweite Album mit dem Titel „From The Void To The Infinite“. PORN veröffentlichten ihr drittes Album im Oktober 2017. Ein bisheriger Meilenstein für die Band. Das Konzept von „The Ogre Inside“ basiert auf dem Roman „Contoyen“, den Mastermind Philippe Deschemin geschrieben und veröffentlicht hat.

PORN – The Ogre Inside // Foto: Manuel Salazar

Vom Industrial-Rock-Sound der 90er inspirierten Opener „Sunset Of Cruelty“ bis zur brodelnden Gothic-Metal-Athmosphäre des Titelsongs, der das Album beendet, nehmen PORN den Hörer mit auf eine Reise in die dunkelsten Ecken ihres Verstandes. Das Album ist mit Sprachsamplern von Aleister Crowley durchsetzt und sollte als Einladung zum Kampf gegen das innere Biest, dass einen zu verschlingen droht, verstanden werden.

PORN werden in diesem Jahr für einige Live Shows nach Deutschland kommen. Weitere Infos hierzu werden demnächst bekannt gegeben.

www.facebook.com/PORNtheband/
Videos: https://goo.gl/AmDF9v
www.musiclights-berlin.com

Schlagworte:

Marko

Marko ist Redakteur bei Gothic Empire und freut sich auch über euren Besuch auf seiner Website www.pix666.de, bei Facebook unter https://www.facebook.com/www.pix666.de/ oder auf Instagram: https://www.instagram.com/pix.666/

Kommentar verfassen