Release: Lizard Pool – Spark (27.09.2018)

Dunkel angewavter Indie-Rock im Jahr 2018. Ist das jetzt naiv oder schon wieder genial trendsetzend? Lizard Pool scheren sich kaum um irgendwelche Trends, obwohl sie aus der angesagten Stadt Leipzig kommen. Manche sagen, dass Lizard Pool die goldene Ära des Post-Punk mit einem gewissen Indie-Charme wiederbeleben, andere meinen, dass hier Weltschmerz und Rebellion kollidieren. Lizard Pool schielen mit einem Auge …

Release: DARK EUROPA – A COMPILATION OF COLLABORATIVE TRACKS

Es ist ein Höhepunkt im Leben eines kreativen Menschen, wenn ein Projekt ein Eigenleben entwickelt. Dies passiert selten im Falle einer Compilation CD, aber DARK EUROPA stellt eine Ausnahme dar. Als Miel Noir an PANICMACHINE mit dem Vorschlag herantraten, eine grenzüberschreitende Kollaborations-CD zu veröffentlichen, wurde etwas ganz besonderes in Gang gesetzt. Die beteiligten Künstler wurden …

Release: Any Second – Sünde: Mensch (27.07.2018)

Die Band um Agonoize Mitbegründer Oliver Senger meldet sich zurück mit einem Paukenschlag. Das neue Album „Sünde:Mensch“ ist nicht umsonst eines der meist erwarteten in der Aggro-Electro Szene. Das Trio lässt deinen Körper unter einer gehörigen Tracht Prügel aus hämmernden Beats erzittern. Die erste Single „Zorn“ lässt dich mit ihren eindringlichen Vocals und dem stampfenden …

Release: UNZUCHT „Akephalos“ (27.07.2018) & Tour 2018

Auf ihrem nach einem kopflosen Dämon aus der altgriechischen Mythologie benannten Album, „Akephalos“, wagen Unzucht einen gelungenen, deutschsprachigen Brückenschlag zwischen Dark-Rock, Indie-Anklängen und modernen Metal-Attacken. Auch als limitiertes Fan-Box–Set. Das Album erscheint am 27. Juli 2018 via Out Of Line/Rough Trade. Ein Akephalos ist vielerorts, der Legende nach, ein kopfloser Geist, der nicht zur Ruhe …

Release: MONO INC. – Welcome To Hell (27.07.2018)

Ratten, überall Ratten. Der schwarze Tod kommt nach Hamburg. Gnadenlos und über alle Stände erhaben, brachte die Pest Leid, Tod und Verderben. Doch auch Hoffnung inmitten der Hoffnungslosigkeit, Widerstand unter den Machtlosen und unzählige Heldengeschichten brachte diese Zeit hervor. Der perfekte Nährboden für ein MONO INC.-Album, das seinesgleichen sucht, doch in dieser Form noch nicht …

Roterfeld: Release „Hamlet At Sunset“ 4.5.2018

Roterfeld rocken mit ihrer neuen Single „Bring Your Own Star To Life“ nicht nur die sehnsüchtig wartenden Fans, sondern auch Millionen von Smartphones. Das Video „Bring Your Own Star To Life“ ist der Vorbote zum neuen Album „Hamlet At Sunset“ und wurde von der Social Media-App „Castl.rocks“ für den weltweiten Smartphone-Release 2018 gewählt. Von den …

The Frixion unterzeichnen Vertrag bei Analogue Trash

Der Ex-MASSIVE EGO Keyboarder und Programmer Lloyd Price hat einen Plattenvertrag mit seiner neuen Band „The Frixion“ bei britischen Label Analogue Trash unterzeichnet. Die Band mit der Sängerin und Frontfrau Gene Serene, die schon bei MASSIVE EGO auf dem Album „Beautiful Suicide“ im Duett „Out of Line“ zu hören ist, arbeitet jetzt an ihrem Debut-Album. …

Blutengel: Release „Live im Wasserschloss Klaffenbach“ (2CD, DVD, BR)

Auf „Live im Wasserschloss Klaffenbach“ dokumentieren Blutengel die bis dato größte Show ihrer Karriere. Das neue Release hält das komplett ausverkaufte Ereignis in bester Ton- und Bildqualität auf 2CD, DVD und Blu-Ray fest. Selbst in der langen Erfolgsgeschichte einer Band, wie Blutengel, gibt es Momente, die einfach magisch sind. Der randvoll gepackte Innenhof des Wasserschlosses …

Veri Jumala: Release „Veiled In Velvet Skies“, Juni 2018

Ziemlich überraschend wird demnächst ein Soloalbum des SORROWNIGHT Sängers Veri Jumala erscheinen. Auch mit dem Album von SORROWNIGHT sind die Arbeiten sehr weit fortgeschritten und es wird ebenfalls voraussichtlich in diesem Jahr erscheinen. Aber warum veröffentlicht man fast gleichzeitig zwei Alben? Veri Jumala, der ursprünglich aus dem Solo-Akustik Genre kommt, hat seitdem SORROWNIGHT existiert, keine …

Rummelsnuff: „Salzig schmeckt der Wind“, Release: 11.05.2018

Salzig schmeckt der Wind“ ist die ausführliche Aufarbeitung des musikalischen Lebensweges von Rummelsnuff. Auf 2 CDs oder Doppel-Vinyl finden sich die größten Hits, Gassenhauer und Klassiker des singenden Muskelberges, komplett klangtechnisch überarbeitet und in teils neuen Versionen mit seinem langjährigen Mitstreiter, Maat Asbach. Eine umfassende Werkschau des wohl originellsten Pop-Künstlers aus deutschen Landen war eigentlich …