home Corona-Chronicles Corona-Chronicles: Interview mit Pedro Mota, IAMTHESHADOW

Corona-Chronicles: Interview mit Pedro Mota, IAMTHESHADOW

Gothic-Empire: Pedro, wie geht es dir derzeit? Du lebst in Lissabon, richtig?

Pedro: Hallo Michael, ich bin wie alle anderen zu Hause eingesperrt, aber ich versuche, es gut zu überstehen. Ich bin immer mit Musik beschäftigt, also …
Ja, ich lebe im schönen Lissabon!


Gothic-Empire: Hast du Familie in der Nähe oder wie bleibt ihr in Kontakt?

Pedro: Ich habe Familie in der Nähe, aber ich sehe niemanden. Ich lebe allein und bin in gewisser Weise daran gewöhnt. Wir bleiben über Telefon und Facebook usw. in Kontakt.


Gothic-Empire: Die Leute sollen zu Hause bleiben. Viele vermissen die Konzerte sehr. Planst du derzeit eine Streaming-Veranstaltung?

Pedro: Wir planen keine Streaming-Veranstaltung, weil wir in verschiedenen Städten leben. Für uns ist das unmöglich…. ich habe Angst.


Gothic-Empire: Wie wird es mit dem kommenden Album weitergehen? Sie hatten doch sicher schon Konzerte geplant, oder?

Pedro: Ja, wir mussten einige der Konzerte absagen, und mal sehen, ob wir in Deutschland noch wie geplant spielen können oder nicht.
Wir müssen unser neues Album auch ohne Konzerte promoten…


Gothic-Empire: Was ist das Erste, was du nach der Abschaltung tun wirst?

Pedro: Ich werde meine Söhne, meine Familie und meine Freundin umarmen, und ich werde in ein Restaurant gehen!


Gothic-Empire: Wir freuen uns alle darauf, euch bald wieder auf der Bühne zu sehen! Bitte bleibt bis dahin gesund!

Pedro: Ich danke euch! Ihr auch!

https://iamtheshadow.bandcamp.com/

https://www.facebook.com/IAMTHESHADOWOFFICIAL/

Schlagworte:

Redaktion

Gothic Empire ist ein Projekt von Dark Music Promotion - | Dark Music Promotion bietet Websites, Newsletter, Social Media und Booking-Unterstützung aus einer Hand.