home Festival-Insider, Gothic Festivals M´era Luna Inside – unser Special zum größten Gothic-Festival!

M´era Luna Inside – unser Special zum größten Gothic-Festival!

Das M´era Luna 2017 ist ausverkauft! Zumindest sind nun knapp eine Woche vor Öffnung der Tore keine Wochenendkarten mehr erhältlich. Dies ist sicher neben dem super Line-Up auch den weiteren Annehmlichkeiten zu verdanken, die die Fans auch in diesem Jahr wieder erwarten. Was macht das M´era Luna in Hildesheim also so besonders?

Das umfangreiche Rahmenprogramm

Beim M´era Luna erlebt ihr nicht nur jede Menge Künstler auf zwei Bühnen, sondern auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Es erwarten euch 2017:

M´era Luna Schmuck Collection

2016 zum ersten Mal getestet, wird der Erfolg 2017 fortgesetzt. Ohrringe, Halsketten und Fingerringe werden in Zusammenarbeit mit Alchemy Gothic in der zweiten Auflage angeboten.

Gothic Fashion Town

In der wetterfesten Halle am Ende des Geländes und direkt neben dem Hangar findet ihr auch in diesem Jahr wieder jede Menge handgefertigte Accessoires, Kostüme, Masken, Schmuck und vieles mehr.

Modenschau

Dass die angebotenen Artikel auch angezogen prima aussehen, davon könnt ihr euch bei der Modenschau im zweiten, kleinen Hangar überzeugen lassen. Daher sollten ihr die Show am Samstag um 15:25 Uhr und 17:40 Uhr nicht verpassen. Es sei denn, ihr verpasst damit natürlich eure Lieblingsband!

M´era Luna FM

Wie schon im letzte Jahr strahlt auch 2017 wieder der Festival-Eigene-Sender sein Programm über die UKW-Frequenz 95,2 MHz in rund 10 km Entfernung über den Äther aus.

M´era Luna Academy

Zum ersten Mal gibt es auch Weiterbildung auf dem Festival: von Dr. Mark Benecke erfahrt ihr mehr über Forensik, könnt einen Transilvanien-Vortag oder ein Catwalk-Training besuchen. Ihr erfahrt, wie ihr auf dem Laufsteg oder vor der Kamera am besten posiert.

Mittelaltermarkt

Direkt vor dem Konzertgelände erwartet euch wieder der Mittelaltermarkt mit jeder Menge leckerer Speisen und Getränke sowie dem eigenen Showprogramm sowie dem Händlerbereich. Los gehts ab Freitag, 15:30 Uhr.

Food Court

Direkt auf dem Konzertgelände habt ihr eine riesen Auswahl verschiedenster vegetarischer und tierischer Ernährung. Alle Essensstände sind wie die Händlermeile schon ab Freitag geöffnet.

Disko

In der Freitag- und Samstagnacht kann im kleinen Hangar wieder getanzt werden. Am Samstag werden dafür Chris Harms (Lord of the Lost), Martin Engler (Mono Inc.) und Sven Enzelmann (Return-of-the-living-dead-Party) auflegen.

Lesungen

Am Freitagabend ab 20 Uhr könnt ihr wieder einem Buchautor lauschen: Alexander Wohnhaas (Megaherz) liest aus seinem Werk “Blutzoll”.

Wohnen auf dem M´era Luna

Neben dem klassischen Zeltplatz und den Hotels in und um Hildesheim hat sich der Veranstalter auch in diesem Jahr wieder eine Menge Gedanken gemacht.

Gothic Garden

Das Komfortcamping-Angebot direkt vor dem Eingang zum Konzertgelände und dem Mittelaltermarkt bietet seinen Kunden ganz besondere Angebote. Selten hat man komfortabler und entspannter gezeltet. Natürlich hat dies auch seinen Preis.

Die Unterkunft besitzt einen Stromanschluss und ein eigenes WLAN-Netzwerk. Richtig Matratzen, frisch gewaschene Bettwäsche und wassergekühlte Toiletten bedeuten schon fast Hotelkomfort!

Gutes tun!

Auf dem Mera Luna lässt sich jede Menge Gutes für andere Besucher und Bedürftige tun, die nicht soviel Glück wie wir haben.

  • Foodsharing: teilt eure Dosen und andere nicht genutzte Nahrungsmittel mit anderen Besuchern.
  • Mitfahrbörse: es gibt schon mehr als genug Fahrzeuge, die jedes Jahr auf den Feldern rund um das Festivalgelände parken. Auf der Festivalhomepage kann jeder noch schnell einen Mitfahrer oder Mitfahrerin finden!
  • Recyclingstationen: das Mera Luna möchte das sauberste Festival sein. Daher wird auch soviel wir möglich recycelt.
  • Tafelprojekte: neben den Tauschaktionen können auch ungenutzte Dosen für Tafelprojekte gespendet werden.
  • Viva con Aqua: wie schon in den Vorjahren unterstützt der Veranstalter das Projekt, um Menschen in Entwicklungsländern mit sauberem Trinkwasser zu versorgen.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Besucher: 25.000 / Tag
  • Veranstaltungsgelände: 30.000 qm ohne Zeltplatz
  • gesamtes Gelände: 390.000 qm (42 Fußballfelder!)
  • Personal: 2.000 Mitarbeiter
  • Anlage Main Stage: 40.000 Watt
  • Anlage Hangar: 18.000 Watt
  • Größe Hauptbühne: Bühnenbau: 28m x 15m x 16m
  • Anzahl Foodstände: 36
  • Anzahl Toiletten und Dixies: 380
  • Anzahl Duschen: 120
  • Anzahl Künstler: 490

Öffnungszeiten am Freitag

  • Wohnmobil-Campingplatz und Parkplatz haben ab 7.00 Uhr geöffnet
  • Zeltplätze, Kasse und Bändchenausgabe haben ab 11.00 Uhr geöffnet
  • Mittelaltermarkt öffnet um 15:30 Uhr
  • Das Konzertgelände öffnet ab 19:30 Uhr

Geländepläne

Unser M´era Luna-Bericht

Wie auch schon in den Vorjahren werden wie wieder live auf dem Festival sein. Wir berichtigen euch dann direkt von den schönsten und interessantesten Momenten des M´era Luna 2017!

 

 

Schlagworte:

Redaktion

Gothic Empire ist ein Projekt von Dark Music Promotion - https://dmpro.de | Dark Music Promotion bietet Websites, Newsletter, Social Media und Booking-Unterstützung aus einer Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.