home Gothic Musik DaGeist – Die New Wave Wiederauferstehung

DaGeist – Die New Wave Wiederauferstehung

Dass die Band DaGeist gerade richtig gut bei uns ankommt, liegt sicher an zwei Dingen: New Wave und der englischen Sprache. Für eine französische Band nicht gewöhnlich, singt der Sänger Davide die auf dem aktuellen Album “40” enthaltenen Songs alle in dieser Sprache.

Europa, die 80er. Bands wie The Cure und Joy Division schaffen eine Szene, die es bislang nicht gab. “Waver” nennen sie sich hierzulande und sie sind so etwas wie der Beginn einer großen schwarzen Szene.

Nicht ganz unbeeindruckt von diesen Anfängen erzählen auch DaGeist in ihren Songs von den Träumen ihrer Vorbilder Clan of Xymox, Trisomie 21 oder auch Siouxie and the Banshees. Die beiden Musiker kennen sich seit drei Jahren und haben sich durch eine Anzeige getroffen.

Bassist gesucht!

Mit dem Titel dieser Anzeige war es für Frederic klar, dass er sich hier bewerben sollte. Eigentlich ist er Feuerwehrmann, aber auf der Bühne kann er Brände entfachen! Mit Davide lernte er einen Sänger kennen, mit dem man ansonsten auch gut um die Häuser ziehen kann.

“Aus beseelter Szene” – DaGeist in der Presse

Die Kooperation erwies sich bald als recht fruchtbar: Mit dem Album “40” veröffentlichten DaGeist im Jahr 2016 ihr Debut beim deutschen Label “Danse Macabre”, bei dem auch Künstler wie “The Beauty Of Gemina” und “Das Ich” zu Hause sind. Für 2018 ist der Nachfolger geplant, auf dem man genauso gespannt sein darf. Auch die Presse ist mittlerweile auf die Franzosen aufmerksam geworden, so titelte doch das Musikmagazin “Sonic Seducer”: “Aus beseelter Szene” und legte einer ihrer Songs direkt auf die CD-Compilation “Cold Hands Seduction 185”.

Sonic Seducer Ausgabe 185 mit DaGeist

New Wave is back

Beide sind Fans des urtypischen New-Wave-Sounds, aber nicht nur darauf beschränkt. So berichtete uns Frederic, dass beide genauso auf Coldwave, Post- Punk und Electro abfahren. Da kann man sicher noch einiges auf dem kommenden Album erwarten!

Wir lieben Deutschland!

Dass ihr Label in Deutschland liegt, ist übrigens kein Wunder. Beide freuen sich darauf, mehr in Deutschland aufzutreten, mehr über die deutsche Kultur und das Land zu erfahren. “Wir lieben Deutschland” ist etwas, was man von französischen Künstler vielleicht nicht sofort erwartet hat.

“The Wave” Festival

Darum liegt auch ihr nächstes großes Auftrittsziel in unserem Land. So spielen DaGeist neben anderen auch international bekannten Künstlern wie zum Beispiel “She Past Away” auf dem “The Wave Festival” im schönen Regensburg. Weiterhin sind sie auf einigen Terminen in Frankreich unterwegs.

Die beiden hoffen sehr, danach auch wieder bei uns auftreten zu können. Ihrem großen Traum “Wave-Gotik-Treffen 2018” sind sie damit sicher auch schon wieder ein Stück näher gerückt.

Kontakt

Davide und Frederic freuen sich über den Kontakt zu deutschen Clubs und Veranstaltern. Bei Interesse sendet bitte eine Mail an folgende Adresse: dageist.contact@gmail.com

DaGeist auf Bandcamp

DaGeist auf Facebook

Kontakt zum Label “Danse Macabre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.